Hebbelstadt Wesselburen

Investor des Jahres

Unser Senioren- und Bürgerzentrum (SUB) Wesselburen legte in diesem Jahr einen viel beachteten Start hin. Und das nicht nur in Dithmarschen, sondern in der gesamten Pflegebranche. Das Wohnprojekt wurde von den Besuchern der Altenheim Expo in Berlin mit deutlichem Vorsprung zum "Investor des Jahres" ausgezeichnet wurde.
Mit dem Preis geht auch eine Siegerprämie von 5000 Euro einher, die eine Kölner Beratungsfirma für Sozialimmobilien stiftete.
Bei der kürzlich stattfindenden Feierstunde gab es verständlicherweise nur lobende Worte und der Vorsitzende Jörn Timm nahm die Auszeichnung stellvertretend entgegen.

Bürgermeister Bruhs, gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender des SuB berichtet stolz: "Als dieses Projekt durch die Initiative der Stadt und engagierten Bürgern geplant wurde, war es das Ziel neue Wohnungen für ältere Menschen in Mitten unserer Stadt zu schaffen. Dass dieses zukunftsweisende Wohnprojekt dann über die Grenzen unserer Stadt und unseres Kreises hinaus bekannt und beachtet wurde, erfüllt uns mit Stolz".
Der stellvertretende Kreispräsident Volker Nielsen (CDU) schließt sich den lobenden Worten an: "Heute brauchen Ortskerne eine ärztliche Versorgung und Einrichtungen für ältere Menschen, in denen sie sich wohlfühlen, da sie die nahe Umgebung kennen. Und deshalb finde ich das, was die Sozialgenossenschaft hier mit den Partnern entwickelt hat, vorbildlich für den Raum".

Im Bild: Jörn Timm mit Markus Bienentreu (links) und Holger Göppel

 

Sportlerehrung

Alle 2 Jahre werden verdiente Sportler aus Wesselburen und Wesselburener Sportvereinen geehrt. In diesem Jahr sind wieder 16 Sportlerinnen und Sportler, sowie Ehrenamtliche im Namen der Stadt von Bürgermeister Bruhs geehrt worden

 

Brahms-Preisverleihung 2016

Am Donnerstag, d. 12.05.2016 wurde der Dirigent und Pianist Herr Christoph Eschenbach (Foto) in der Wesselburener St. Bartholomäus-Kirche mit dem Brahms-Preis der Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Der 75-jährige Eschenbach wurde u.a. dafür ausgezeichnet, dass er sich stets als Mentor für junge Nachwuchskünstler engagierte, wie z.B. dem weltbekannten Pianisten Lang Lang. Unter den Augen und Ohren von ca. 450 Besuchern, darunter auch die Bildungsministerin von SH Frau Britta Ernst, gab Eschenbach Werke von Brahms zum Besten und begeisterte das fachkundige Publikum.

 

Spatenstich

Am 14. April 2016 erfolgte der Spatenstich für die neue Schule in Wesselburen. Bürgermeister Bruhs und die Bürgermeister der Umlandgemeinden setzen symbolisch den ersten Spatenstich für die neue Schule. Begleitet von Schülern, Lehrern und Gästen geht es jetzt in die Bauphase, sodass im kommenden Jahr die neuen Räume bezogen werden können.

 

Bernd Starke stv. Bürgermeister

Wesselburen hat einen neuen stellvertretenden Bürgermeister.
Nachdem Bernd Nommensen sein Amt aus Zeitgründen niedergelegt hatte, hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Wesselburen den SPD-Abgeordneten Bernd Starke (rechts im Bild) zu seinem Nachfolger gewählt,

 

Neue Schule für die Region Wesselburen


"Mit Kopf, Herz und Hand - die beste Schule für's Dithmarscher Land" !

Auf der letzten Schulverbandsversammlung am 28.09.2015 stellten die Architekten des Architekturbüros Petersen, Pörksen, Partner den aktuellen Entwurf der neuen Schule vor. Neu ist, dass der "Offene Ganztag" eine neue Heimat bekommt. Anstatt das alte Regenbogenhaus zu sanieren, ist es wirtschaftlicher ein neues, effizientes Gebäude zu bauen. Fast 12,3 Millionen Euro investiert der Schulverband Wesselburen insgesamt in den hochmodernen, lichtdurchfluteten Neubau. Die ursprüngliche, 1951 gebaute Schule wird komplett saniert und so das geschichtsträchtige, architektonisch und bausubstanziell wertvolle Gebäude erhalten.

 

Der Abriss ist geschafft

In Wesselburen entsteht eine der modernsten Schulen im Bundesland Schleswig-Holstein.
Neben dem Neubau ist die Friedrich-Hebbel-Schule Pilotschule in Schleswig-Holstein in Bezug auf das Digitale Lernen.
Securon for Schools heißt die Lösung und Wesselburen wird damit Vorreiter für viele Schulen im Land.
Aktuelle Informationen finden Sie immer auf der neuen Internetseite www.neue-schule-wesselburen.de

 

Neue Flagge für Wesselburen jetzt erhältlich


Wesselburens Stadtvertreter haben sich für eine neue Flagge entschieden. Hiraldische Vorgaben mussten beachtet werden und Wolfgang Falkner von "Nordgrafik Falkner" hat das Ganze in Form und Stil gebracht. Wer einen Blick in die Wappenrolle des Landes Schleswig-Holstein werfen möchte, findet den Eintrag unseres Wappens und der Flagge hier:
http://www.schleswig-holstein.de/DE
Die neue Flagge wird die Stadt schmücken und auch alle Bürger können die Flagge ab sofort erwerben. Wer sich schon einmal ein Exemplar für 25,00 Euro sichern möchte, meldet sich bei Ralph Münchow im Büro der Projektentwicklung unter 04833-4297145.

 

Der Tourismusverein Wesselburen und Umland e. V. hat den Veranstaltungskalender für das Jahr 2016 erstellt. Zu dem Kalender kommen Sie über diesen >> Link

Tourismusregion an der Nordsee

Suchen Sie eine gemütliche Ferienwohnung für Ihren nächsten Urlaub an der Nordseeküste? Wollen Sie sich über die touristischen Angebote informieren? Beim Tourismusverein Wesselburen und Umland e. V. erhalten Sie alle Informationen für erholsame Ferien. Zimmer, Ferienhäuser und Ferienwohnungen vermitteln wir Ihnen schnell und zuverlässig nach Ihren Wünschen. Kosten entstehen Ihnen für diese Dienstleistung nicht.

 

Hier gelangen Sie zur Internetseite des Vereins: >>www.wesselburen-ferien.de

Alle Unterkünfte können direkt und schnell über den Verein gebucht werden. Über unseren Partner Dithmarschen-Tourismus können Sie auch online buchen. Am neuen Info-Terminal an der Tourist-Info haben Sie 24 Stunden am Tag die Möglichkeit sich über Unterkünfte der Region zu informieren.

 

Online-Buchung


Suchen und buchen
Hier können Sie über unseren Partner Dithmarschen-Tourismus Unterkünfte suchen und direkt online buchen. >> Unterkünfte ansehen

 

Informationen über Ausflugs- und Freizeittipps erhalten Sie ebenfalls unter >> www.wesselburen-ferien.de

Letzte Änderung am Dienstag, 27. September 2016.

© Stadt Wesselburen 2005 - 2016